[231] Geschenkideen für die Mama

 

Heute wollte ich mal einen kleinen Beitrag über das liebe Thema Mama und Geschenke verfassen.
Erstens ist bald Muttertag und zweitens hat meine Stiefmama bald Geburtstag und ich bin schon fieberhaft am überlegen, was ich Ihr schenke. Wichtig find ich immer, dass man nichts schenkt, was man selber gerne hätte sondern wirklich darauf achtet, was dem anderen gefällt. Meine Stiefmama ist ganz anders als ich und mag noch sehr verspielte Sachen, deswegen hab ich Ihr als erste Kleinigkeit diesen Statement Ring von ASOS gekauft. Die Farben werden Ihr super gefallen und er ist wirklich ein Hingucker.

Dann macht Sie gerade richtig viel Sport und geht regelmäßig laufen. Deswegen hab ich Ihr ein Paar gute Adidas Laufschuhe gekauft. Die waren im Angebot beim Kaufhof für 30€, weil sie aus der letzten Saison sind, aber das interessiert wirklich keinen. Außerdem passen sie von der Farbe auch noch perfekt zum dem neuen Laufshirt, dass sich meine Stiefmama gerade gekauft hat. Wenn sie Ihr doch irgendwie nicht passen sollten, kann sie sich neue aussuchen und wenn man dann zusammen geht, hat man noch einen tollen Ausflug.
Als letztes Hab ich noch zwei Accessoires besorgt, die etwas edler sind, wenn mein Papa wieder mit Ihr Essen geht oder so (gekauft bei Witt Weiden). Die Tasche ist klassisch elegant und passt zu fast allem, außerdem hab ich Ihr schonmal eine Tasche geschenkt, die super angekommen ist. Das Tuch ist auch genau Ihr Ding von den Farben und dem Muster und sie trägt gerne schlichtere Kleidung und stetzt dann mit einem Teil Akzente.

Ich hoffe auf jeden Fall die Sachen kommen super an und werde dann berichten. Wisst Ihr schon was Ihr am Muttertag verschenkt?

[230] Yoshi's New Island: Eine ei-ige Überraschung



Gestern ist was ganz tolles bei mir angekommen und zwar das neue Yoshi's New Island Spiel für die Nintendo 3DS. Ich hatte ja vor einer Weile schon gepostet, dass ich mir eine gekauft hab und bin seither regelmäßig am zocken. Es ist einfach soein geiles Spielgefühl.


Yoshi's Island gab es ja schon für die Super Nintendo und auch da hab ich es bis zur Unendlichkeit gespielt, ich hab das so geliebt. Auf jeden Fall kam gestern das neue Yoshi-Spiel bei mir an und zusammen damit auch noch ein supergeiles, rießiges Schokoladenei aus weißer Schokolade mit grünen Punkten, das Yoshis Ei doch sehr ähnlich sieht.


Aber das war noch nicht alles, als ich das Ei aufgemacht hab, kam noch die süßeste Tasche zum Vorschein, die auch aussieht wie Yoshis Ei. Wie genial ist das denn bitte? Ich hab mich so gefreut. Am Wochenende werd ich mich gleich dransetzen, das Ei essen und dabei das Spiel genießen.

Kennt Ihr Yoshi noch? Oder zockt Ihr gar nicht?

[229] Mint Pullover, geflochten


Heute gibt es wieder einen neuen Trend, also für mich, allgemein gibt es den Trend Pastellfarben ja schon lange. Meine eindeutige Lieblingsfarbe bei dem Ganzen ist Mint! Ich verbinde mit Mint einfach Frische und irgendwie auch Coolness, wahrscheinlich weil ich früher immer Spearmint gekaut hab, aber egal.

Den Strickpullover hab ich vor Kurzem bei forever21 erstanden, da gibt es ja Gott sei Dank endlich einen in München (YES!). Das tolle an solchen Pullovern ist für mich, dass sie warm halten, aber trotzdem edel aussehen, weil sie einfach so schön gemacht sind.


 
In Kombination zu meinem mint Pullover habe ich mich für einen Nagellack von Catrice entschieden und zwar ist das Berry Potter & Plumbledore, eine super tolle Farbe mit Farbreflexen.

Als Schuhe würde ich dafür auch sehr helle wählen, vielleicht ein helles Beige. Ich hab leider verplant ein Ganzkörperfoto zu machen, weil ich allein war, aber vielleicht schaff ich das ja noch nachzureichen. 


Und weil's gerade so schön ist und zum Muster auf dem Pullover passt, habe ich meine Haare geflochten und hochgestekct. Ganz simpel, eine kurze Anleitung folgt bald noch.