[69] Eine Amerikanische Köstlichkeit: Rice Krispies

Februar 21, 2012

Ich weiß ja nicht, ob Ihr diese köstlichen rechteckigen Süßigkeit kennt, aber sie ist eine meiner liebsten Naschereien. Es gab Rice Krispies vor Jahren von Kellog's mal unter dem Namen "Square", die wurden aber dann aus dem Sortiment genommen in Deutschland. Als ich letztens im Edeka war, hab ich zu meinem puren Glück aber entdeckt, dass sie wieder da sind YEEEEAAAAH! Allerdings nur in den Geschmacksrichtungen Caramel-Schoko und Schoko.


Mein Lieblings-Geschmack war immer Neutral, also ohne zusätzliches Drumrum. Deswegen hab ich mal nach einem Rezept gegoogelt und Rice Krispies selber zu machen ist eigentlich ganz einfach. Was man braucht sind 250g Marshmallows, 20g Butter und 6 Tassen Kölln Knusprige Haferflakes. Den Butter schmelze, dann die Marshmallows dazu und schmelzen und dann die Flakes dazu. Das ganze auf einem gefetteten Backblech ausstreichen und dann kommt das raus:


Und sie schmecken auch noch wie das Original!!!

You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Also gibt es sie doch noch hier zu kaufen? :O

    Ich hab sie letztens mal in einer schweitzer Fernsehwerbung, was auf Prosieben lief, gesehen und hoffte innerlich so sehr das es sie auch bei uns gib :D (Meine Freundin empfängt auf ihrem Tv nur Schweitzer Prosieben, frag mich nicht wieso xD )

    Ps. Ich find deinen Blog so toll ♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe letztens ganz begeistert festgestellt, dass es in unserem Real die Rice Krispis Cereals gibt... da wollte ich auch mal solche Schnittchen selber machen. :)

    Steff
    pekingenten.com

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, die kenn ich! Aber ich dachte sie wären neu & es wäre etwas direkt aus den USA importiertes xD rangetraut hab ich mich da noch nicht, dass sah so zahnstarkanhauend aus, im Supermarktregal! xD

    AntwortenLöschen
  4. mmh schaut lecker aus :)
    http://gegenlichtfotografie.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. Mein Vater war auch mal Sträfling, da kann ich mich noch genau dran erinnern :D

    AntwortenLöschen
  6. Hey liebes,ja das mit den bloggerfriends geht klar.Verlink mich bitte und dann verlinke ich dich auch :D

    AntwortenLöschen
  7. schau mal ob das so klappt

    http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/veralogo4ijzt54s1ph.gif

    AntwortenLöschen
  8. Heey! Süßer Blog & die Dinger sehen sooo lecker aus! ;) Hast du Lust auf gegenseitiges Verfolgen? hab dich schonmal abonniert, kannst ja mal bei mir vorbeischauen ;)
    http://ilyadesetoiles.blogspot.com/
    ♥♥♥
    Jojo

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab die teile damals auch total gerne gegessen und letzte Woche mir an der Tanke die Choco Variante gekauft^^
    Werde auf jeden Fall das auch mal nachmachen *__*

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. omg ich weiß...die waren soooo lecker.kann mich noch dran erinnern (hachjjjaaaahmmm)

    danke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über all Eure Kommentare. Natürlich könnt ihr mir auch Anregungen, Wünsche und alles andere hier schreiben.

Popular Posts

Like us on Facebook

Blogging Friends

... ist eine Aktion, die von MagnoliaElectric ins Leben gerufen wurde. Der Sinn ist seine bloggenden Freund mit einem Banner zu verlinken und so gegenseitig Werbung zu machen. Ihr wollt teilnehmen, dann schickt mir ein Banner (100x80px) an dailyjuicy@gmail.comHier findet Ihr ALLE MEINE BLOGGING FRIENDS
Photobucket Photobucket Photobucket Photobucket Photobucket Photobucket

Subscribe