[271] EAT.SLEEP.REPEAT

August 14, 2016


Wenn es um den Schlaf geht, ist wohl jeder von uns anders. Ich bewundere immer Leute,die mit gerade 3 Stunden Schlaf auskommen und dann so frisch sind wie ich nicht mal nach 10. Was bei mir ausmacht, ob ich gut schlafen kann oder nicht ist:
  1.  Mein Stresslevel
  2.  Was ich gegessen/getrunken hab
  3.  Wo ich gerade bin
  4. Die Matratze, auf der ich liege
Ich schlaf meistens im Urlaub besser als zuhause, weil ich einfach viel entspannter bin, den ganzen Tag Bewegung hatte beim Sightseeing oder am Strand entspannen konnte.


Als wir unser letztes Bett gekauft haben, muss ich gestehen, dass wir uns nicht sonderlich informiert haben vorher. Wir sind einfach in ein Möbelhaus gegangen und haben dort eigentlich unsere gesamte Einrichtung gekauft.
Das Problem nach ungefähr einem Jahr war dann, dass wir in unseren Matratzen schon so tief eingesunken sind, dass man beim Aufstehen erstmal Anlauf nehmen und sich dann langsam aus der Kuhle aufschaukeln musste.

Der Matratzen Test

Deswegen habe ich mich sehr gefreut als ich bei #hashtaglove die Kampagne zur SmartLine Matratze entdeckt, mich gleich beworben habe und auch testen durfte*.


SmartLine ist eine Produktlinie von der Marke Schlaraffia und sie hat zwei Härtegrade. Ich schlaf ja gerne etwas weicher, aber mein Schatz eher auf härteren Matratzen, deswegen haben wir beide getestet.
Weil wir nur eine Matratze hatten, haben wir eine unserer alten noch im Doppelbett gelassen und das erste "Problem" war, dass die SmartLine Matratze ungefähr doppelt so hoch war wie unsere alte Matratze. Also haben wir unsere beiden alten Matratzen übereinander gelegt, damit wir noch auf der gleichen Höhe schlafen konnten.



Was mir besonders gut gefällt ist, dass beide Seiten wirklich einen gefühlten Unterschied bei der Härte haben. Ich habe die ersten Wochen immer auf der weichen Seite geschlafen und wollte dann die härtere ausprobieren und ich muss sagen, dass ich nach 3 Wochen jetzt die härtere Seite bevorzuge.
Man sinkt beim Liegen auch nicht ein, sondern hat das Gefühl, dass man genau so liegt, wie es für den Körper angenehm ist.

Die Matratze

Ich hab mir die Smart200 ausgesucht. Das ist eine Kaltschaummatratze, die aus zwei verschiedenen Schäumen besteht. Der Schaum ist in ein Würfelmuster unterteilt, weshalb sich die Matratze dem Körper so gut anpasst. Außerdem ist sie atmungsaktiv und kann Feuchtigkeit abtransportieren, was gerade jetzt im Sommer wirklich angenehm ist.

Außerdem hat die Smart200 einen abnehmbaren Bezug, den man bis zu 60° waschen kann. Damit man weiß welche Seite die weiche und welche die härtere ist, ist der Bezug zweifarbig. Die weiße Seite ist die weichere und die blaue die härtere. 

Hier seht ihr nochmal alle Eigenschaften im Überblick:

·         Eine Seite für das weichere Liegegefühl H2 weicher
·         Eine Seite für das festere Liegegefühl H3 fester
·         Multizonen-Einteilung
·         Atmungsaktiv Plus
·         Ventilierend
·         Feuchtigkeitstransportierend


Mein Fazit

Die Matratze ist total angenehm, sie fühlt sich gut an und ermöglicht mir einen super Schlaf. 
Ich schlaf auch einfach auf dieser Matratze viel bequemer, denn ich muss sagen durch die Kuhle in der alten Matratze, hatte ich schon ziemliche Nackenschmerzen. Da zeigt sich auch mal wieder, dass man bei den Haushaltsgegenständen, die man wirklich viel nutzt und dringend braucht, unbedingt darauf achten sollte etwas qualitativ hochwertiges zu kaufen. Außerdem sollte man, gerade bei Matratzen, Probeliegen! Ich bin extra bevor ich mich für diese entschieden habe zum Händler gegangen und habe Kaltschaum und Federkern getestet und welche sich am Besten anfühlt.
Alles in Allem eine wirklich tolle Matratze, die uns beiden mittlerweile einen angenehmen und erholsamen Schlaf ermöglicht.

Damit Ihr Euch noch etwas fundierter informieren könnt, findet Ihr hier noch das Produktdatenblatt. Darauf stehen nochmal alle wichtigen Details drauf.




*ANZEIGE

You Might Also Like

0 Kommentare

Ich freue mich über all Eure Kommentare. Natürlich könnt ihr mir auch Anregungen, Wünsche und alles andere hier schreiben.

Popular Posts

Like us on Facebook

Blogging Friends

... ist eine Aktion, die von MagnoliaElectric ins Leben gerufen wurde. Der Sinn ist seine bloggenden Freund mit einem Banner zu verlinken und so gegenseitig Werbung zu machen. Ihr wollt teilnehmen, dann schickt mir ein Banner (100x80px) an dailyjuicy@gmail.comHier findet Ihr ALLE MEINE BLOGGING FRIENDS
Photobucket Photobucket Photobucket Photobucket Photobucket Photobucket

Subscribe